erfahren | effektiv | erfolgreich

Sie benötigen

Rechtsdienstleistungen in höchster juristischer Qualität in ausgewählten Bereichen des Arbeits- und Wirtschaftsrechts, eine professionelle Betreuung Ihrer juristischen Anliegen, eine effektive und erfolgreiche Durchsetzung Ihrer Interessen, eine realistische Einschätzung der Situation und kreative Lösungsansätze sowie eine persönliche und individuelle Betreuung in Einzelfällen als Basis für eine dauerhafte und kontinuierliche Zusammenarbeit.

Wir bieten

ein Team von spezialisierten und hoch qualifizierten Rechtsanwälten und Fachanwälten, eine Arbeitsweise von höchster juristischer Qualität, strategisch denkende und handelnde Berater mit großem Engagement, Flexibilität und langjähriger Berufserfahrung sowie ein kanzleiüberschreitendes Netzwerk von Spezialisten im nationalen und internationalen Bereich.

Arbeitsrecht

Die Fachanwälte des Referats Arbeitsrecht setzen sich seit vielen Jahren erfolgreich für Ihre Belange bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen und deren effizienter Lösung ein. Unsere Beratungspraxis erstreckt sich hierbei auf alle relevanten Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Wir vertreten Sie deutschlandweit in allen Instanzen.

weitere Informationen

Handels- und Gesellschaftsrecht

Im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts vertreten wir vor allem mittelständische Unternehmen. Unsere Mandanten schätzen neben unserer fachanwaltlichen Expertise unsere jederzeitige Erreichbarkeit, die schnelle und treffsichere Einschätzung der Situation und unseren Blick für das Wesentliche und Machbare.

weitere Informationen

Versicherungsrecht

Mit fachanwaltlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet des Versicherungsrechts beraten und vertreten wir bundesweit Versicherte, vor allem in den besonders streitanfälligen Bereichen der privaten Berufsunfähigkeits-, Unfall- und Krankenversicherung.

weitere Informationen

Bundesfinanzministerium: Corona-Sonderzahlung 2020 bis 1.500,- EUR lohnsteuer- und beitragsfrei

Sonderzahlungen der Arbeitgeber an Beschäftigte in der Corona-Krise werden bis zu einem Betrag von EUR 1.500,- steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt, dies gilt branchenunabhängig.

Mit der Steuer- und Beitragsfreiheit der Sonderzahlungen soll die besondere und unverzichtbare Leistung der Beschäftigten in der Corona-Krise anerkannt werden.
 

Da nicht nach Berufen getrennt werden kann, gilt die Steuerfreiheit branchenunabhängig für alle Arbeitnehmer. Erfasst werden Sonderleistungen, die die Arbeitnehmer zwischen dem 01.03. und 31.12.2020 erhalten. Voraussetzung ist, dass die Sonderzahlung zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet wird. Die steuerfreien Leistungen sind außerdem im Lohnkonto aufzuzeichnen.
 

Klicken Sie hier zur Pressemitteilung des Bundesministerium der Finanzen vom 03.04.2020